Unter Druck die Überzahl erfolgreich ausspielen - 3 gegen 1 +2

Bei dieser Spielform wird eine erfolgsversprechende Überzahlsituation simuliert, welche unter Zeit- und Gegnerdruck schnellstmöglich und mit hohem Tempo abgeschlossen werden sollte. 

Organisation:

  • Funino Feld aufbauen 20x25m (siehe Abbildung)
  • auf jeder Seite 2 Minitore oder 2 Stangentore aufstellen
  • 3 Starthütchen (rechts, links, mitte) für die Angreifer auf der einen Grundlinie des Feldes aufstellen (Hier: ROT)
  • die 3 Angreifer (Hier: WEINROT) auf die jeweiligen Starthütchen aufteilen
  • 1 Angreifer hat einen Ball
  • 1 Verteidiger (Hier: GELB) in der Mitte des Feldes postieren
  • 2 weitere Verteidiger jeweils links und rechts neben dem Feld aufstellen
  • je nach Spieleranzahl mehrere 3er Gruppen (Angreifer) und 3er Gruppen (Verteidiger) einteilen


Ablauf:

  • die Angreifer starten zum 3 gegen 1 ins Feld und müssen versuchen so schnell wie möglich ein Tor auf eines der beiden gegenüberliegenden Minitore zu erzielen (Tore zählen erst innerhalb der Schusszone)
  • sobald die 3 Angreifer gestartet sind, laufen die beiden äußeren Verteidiger um die jeweiligen Minitore und machen von hinten Druck und versuchen den Ball im 3 gegen 3 zu erobern und zu kontern
  • Wie viele Tore schießen die Angreifer nach 10 Durchgängen ?
  • danach Aufgaben tauschen
  • Welche Gruppe erzielt die meisten Tore ?


Variationen:

  • statt Minitore, Dribbeltore verwenden
  • statt einem Pass ins Minitor, ein Torschuss aufs Jugendtor mit Torwart
  • jeder Angreifer muss mindestens einmal den Ball berührt haben, bevor ein Tor geschossen werden darf
  • die beiden äußeren Verteidiger müssen nur das Minitor berühren und nicht umlaufen, damit die Angreifer noch weniger Zeit für ihren Angriff in Überzahl haben


Coaching:

  • hohes Tempo
  • Breite und Tiefe des Feldes ausnutzen
  • Spieler ohne Ball müssen sich geschickt freilaufen 
  • den Ball nach einem Anspiel nicht tot stoppen, sondern in die Bewegung mitnehmen
Zurück
Andere Beiträge