Reaktionschnell und mit vollem Tempo zum Torerfolg

Häufig kommt es im Spiel zu Situationen, wo deine Spieler alleine auf das gegnerische Tor zulaufen, aber nicht zum Torabschluss kommen, weil sie das Tempo herausgenommen und der Gegner sie eingeholt hat. Genau darum geht es bei dieser Übung.

Organisation:

  • 2 Gruppen einteilen 
  • 20m vor dem Tor eine Startlinie mit zwei Hütchen markieren
  • 1 Jugendtor mit Torhüter besetzen
  • 1 Ball ca. 15m zentral vor dem Tor ablegen


Ablauf:

  • die ersten beiden Spieler jedes Teams stellen sich an der Startlinie gegenüber auf
  • der Spieler mit dem Rücken zum Tor ist Angreifer
  • (1) der Angreifer (Hier: Team Weinrot) muss mit beiden Händen auf die ausgestreckten Hände des Verteidigers (Hier: Team Gelb) klatschen und sich danach sofort umdrehen und Richtung Ball sprinten (2)
  • (3) danach erfolgt eine saubere Ballmitnahme und der anschließende Torschuss (4)
  • der Verteidiger sprintet sofort hinterher und versucht den Ball zu erobern und ebenfalls ein Tor zu erzielen
  • nach jedem Durchgang werden die Aufgaben getauscht
  • Welches Team erzielt zuerst 10 Tore ?


Variationen:

  • statt Jugendtor, 1 oder 2 Minitore verwenden
  • der Trainer spielt den Pass in die Mitte


Coaching:

  • schnell reagieren
  • Gegner täuschen, indem man mal vorbeischlägt oder nur kurz zuckt
  • der erste Kontakt ist entscheidend
  • Ball nicht zu weit vorspielen
  • zu keinem Zeitpunkt das Tempo herausnehmen
Zurück
Andere Beiträge