3 gegen 0 - Das Zusammenspiel spielerisch schulen

Kaum ein anderes Spiel fördert die Spielintelligenz, Wahrnehmung, Entscheidungsfindung und das Zusammenspiel mehr als Funino. Je nach Altersklasse gibt es die verschiedensten Spielformen, welche anhand Ihrer Komplexität Schritt für Schritt gesteigert werden können.

Organisation:

    • mehrere 3er Gruppen einteilen
    • 20x30m großes Feld markieren (Funino Feld)
    • 3 Spieler nebeneinander aufstellen (Links, Mitte, Rechts)
    • auf der gegenüberliegenden Seite 2 Minitore aufstellen
    • einer der 3 Spieler hat einen Ball


    Ablauf:

    • die ersten beiden Spieler starten ohne Ball ins Feld

    • (1) der Spieler mit Ball spielt den ersten Pass und läuft danach auch ins Feld 

    • (2) ohne einen Gegenspieler, führen sie über das gesamte Feld eine Passkombination aus, mit dem Ziel schnellstmöglich ein Tor zu erzielen 

    • (2) dabei muss jeder Spieler mindestens 1x den Ball im Feld berührt haben (der erste Pass zählt nicht mit), bevor ein Spieler innerhalb der Schusszone auf eines der beiden Tore schießen darf

    • ein Angriff endet mit einem Tor oder Seitenaus

    • der Trainer stoppt die Zeit, wie lange es dauert bis der Ball im Tor ist
    • danach startet die nächste 3er Gruppe
    • der schnellste Angriff bekommt einen Punkt 

    • Welches Team erzielt zuerst 5 Punkte ?


    Variationen:

    • 3 gegen 0 von beiden Seiten (mit Gegenstrom)
    • statt Minitore, Dribbeltore verwenden


    Coaching:

    Zunächst keine Tipps geben und die Spieler selbst ausprobieren lassen.

    Später durch gezielte Fragen, auf dem Lösungsweg unterstützen:

    • Wie kommt ihr am schnellsten zum Torerfolg?
    • Schnelles Passpiel oder Dribbling?
    • Von wo bzw. von wem sollte der erste Pass kommen?
    • Wie und wohin müssen sich meine Mitspieler bewegen (Breite,Tiefe)?



    Zurück
    Andere Beiträge